ItalianITDeutsch
Rohnenknoedel auf Lauchstreifen mit Kaesesauce - HGV, Foto Tappeiner

Rohnenknödel auf Lauchstreifen mit Käsesauce

Dezember


Für 4 Personen

Für die Rohnenknödel:
150 g Rohnen, gekocht
50 g Zwiebeln, fein geschnitten
1 Knoblauchzehe, fein geschnitten
80 ml Milch
200 g Knödelbrot
20 g Butter
2 Eier
20 g Mehl
1 Tl Kümmel, fein gehackt
Petersilie, fein geschnitten
Salz

1 Lauch


Für die Käsesauce:
400 ml Sahne
250 g Käse (Marienberger)
Salz

Das Knödelbrot mit der Milch anfeuchten. Die Rohnen im Mixer fein pürieren und in einem Tuch ausdrücken.
Die Rohnenmasse zum Knödelbrot geben. Zwiebeln und Knoblauch in der Butter dünsten und mit den Eiern unter die Knödelmasse heben. Mehl dazugeben, mit Salz, Petersilie und Kümmel würzen und gut vermengen.
Den Teig 30 Minuten zugedeckt im Kühlschrank rasten lassen, danach Knödel formen und in Salzwasser kochen.

Den Lauch putzen, der Länge nach halbieren und waschen. Gegen die Faser in Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser blanchieren. Anschließend in etwas Butter dünsten.

Für die Käsesauce die Sahne erhitzen (Achtung: nicht zum Kochen bringen!). Den Käse in kleine Würfel schneiden und in der warmen Sahne schmelzen. Die Käsesauce salzen und eventuell passieren.

Den Lauch auf einen Teller geben und die Knödel darauf anrichten. Mit geraspeltem Käse und zerlassener Butter übergießen. Mit der Käsesauce servieren.

Kochzeit: ca. 12 Minuten

Tipp:
Servieren Sie zu den Rohnenknödeln Blattsalate.
Alpenrose Kulinarik-Hotel, Restaurant
I-39042 Pinzagen bei Brixen - Südtirol | Tel 0472 832 191 | Fax 0472 835 432 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  facebook   Suedtirol  
   BrixenPlose    BrixenCard    Logo Kastanienwochen ok    logo eisackkost    HGV        IMS Official Partner 2014 3